Kunst- und Kulturverein Kirchehrenbach

Termine (Detail-Informationen)

Datum:20.10.2017
Uhrzeit:19:30
Ort:Gasthaus Sponsel
Kurz-Beschreibung:Blues und Kusz – „Nämberch-Blues“
Detail-Beschreibung:
Fitzgerald Kusz gehört zu den meistgespielten deutschen Dramatikern. „Schweig, Bub!“ stand 34 Jahre auf dem Nürnberger Spielplan. Seine Mundartgedichte sind zeitlos, manche seiner Texte sind hart wie Wutausbrüche, andere so zart wie Flaum. An diesem Abend liest er aus seinem neuen Gedichtband „Nämberch-Blues“. Der Klassiker unter den fränkischen Mundartdichtern findet die Gedichte auf der Straße, auf den Lippen und in den Köpfen seiner Mitmenschen. Seit Jahrzehnten gehören das Genauhinhören und -hinsehen zu seinem täglichen Handwerk. Mit seinem Blues-Brother Klaus Brandl tourt er seit 20 Jahren durch die fränkischen Lande. Klaus Brandl hat sich dem Blues verschrieben, seit er aus der Schule flog. Die Gitarre ist sein Leben. Mit der Klang-Magie seiner Gitarre berührt und begeistert er sein Publikum. Der Funke springt über – lassen Sie sich anstecken.

Karten erhalten Sie über www.frankentipps.de oder im Gasthaus Sponsel, Hauptstraße 45, 91356 Kirchehrenbach, Tel. 09191 94448.

Einlass: 18.00 Uhr
Eintritt: 18,- Euro

Logo Kunst- und Kulturverein Kirchehrenbach

Die nächsten Termine:

29.09.2017
„Gree & Blues & Fränkisch“ mit Vernissage Ein Meerrettich-Menü mit Chris Schmitt & Helmut Haberkamm und eine Vernissage mit Bildern von Birgit Maria Götz

20.10.2017
Blues und Kusz – „Nämberch-Blues“

27.10.2017
Travestieshow mit Jacky und Mara

3.11.2017
Fränkischer Theatersommer – Mundartkabarett mit 4-Gänge-Menü „Aus der Dadenleidung kummd ka Schnaps …“


Aktuelles:

13.-14.09.2014 Kunst- und Krempelmarkt am Lindenkeller



created by:
Thomas Gengler

Kunst- und Kulturverein Kirchehrenbach